<- zurück

Rudi und Flo 2007
Von Oberstdorf zum Gardasee

Auch heuer starten Rudi und Flo wieder zu einer ungewöhnlichen Radltour und auch heuer wollen wir sie wieder auf dieser Tour begleiten.
Nachfolgend werde ich die SMS die ich täglich bekomme hier veröffentlichen und versuchen, den gefahrenen Weg zu dokumentieren.

Übersicht und aktuelle Position

31.07.2007, 21:35: Geschafft! Torbole ist erreicht! 17 Pässe, 14000 hm und 460 km liegen hinter uns. Kein Sturz, kein Raddefekt, allerdings sind meine (Rudi's) Beine sehr schwer und die Bremsen meines Rades sind total hinüber. Flo spürt dagegen nix und fährt morgen noch ne Tour. :-o
Kaum zu glauben, aber ich werd mich mal ausruhen.
CIAO vom schönen Lago di Garda, Rudi und Flo

Karte   Satellit   Route fürs Auto

30.07.2007, 22:34: Letzter, sehr einsamer Pass über 2000m (Montozzoscharte), langer felsdurchsetzter Downhill und lange Abfahrt mit heftigem Gegenwind nach Dimaro, danach sich ziehende Schinderei rauf nach Madonna di Campiglio. LG von Rudi und Flo.

Karte   Satellit   Route fürs Auto

29.07.2007, 22:38: Gruß aus Precasaglio (bei Ponte die Legno). Heute sind wir den Friedensweg gefahren, einen genialen Singletrail an alten Kasernen vorbei, mit steiler Abfahrt über Militärpisten nach Bormio. Dann ging's noch über den Gaviapass hierher. Nach längerer Suche haben wir endlich das Hotel dieses Kaffs gefunden. LG!

Karte   Satellit   Route fürs Auto

<- zurück  
28.07.2007, 19:25: Gruß vom höchsten Punkt der Tour, dem Stilfser Joch (2758m). Vorher sind wir schon über 2 andere Pässe, insgesamt waren es heute 3000 hm, fast alles fahrbar. Am Schluss hat uns ein extremer Regenguss ereilt, da war die heiße Dusche in der Tibethütte (Foto) echt ein Traum. Gleich gibt's ein 3-Gänge-Menü.
LG, Rudi und Flo

Karte   Satellit   Route fürs Auto

27.07.2007, 22:36 Uhr: Die heutige Etappe war ziemlich hammermäßig. Zuerst 1300 hm über den Fimberpass mit schwerem Downhill nach Sur En (Schweiz), dann bei 36 Grad durch die Uina-Schlucht (1100 hm) nach Südtirol. Nach langer Suche haben wir in Schluderns ein Quartier gefunden. Nach einer Pizza geht's uns wieder gut.
Gruß! Rudi und Flo

Karte     Ischgl - Sur En    Satellit   Route fürs Auto

26.07.2007, 21:38 Uhr: 2.Tag: 2000 hm, 118 km gesamt. Heute war viel Schieben durch Baaz und Tragen angesagt, war aber trotzdem eine schöne Etappe. Wir sind in Ischgl, leider (oder gottseidank) haben die Aprés Schi Kneipen zu. Wetter perfekt.
Gruß! Rudi und Flo

Karte   Satellit   Route fürs Auto (64,7 km)

25.07.2007, 21:58 Uhr:
Gruß an den AKBK aus Dalaas in Vorarlberg. Wir schau'n auch Fussball (VfB - Bayern, Ligapokal, d. Red.)! :-))
Heute war es mit 1400 Höhenmetern (hm) und 55 km noch eher dezent, jedoch waren schon einige Schiebe- und Tragepassagen dabei, (siehe Foto  vom Aufstieg zum Schrotenpass, dem Übergang von Oberstdorf ins Ösiland). Dafür sind wir weiter gekommen als vorgesehen. Wetter und Verhältnisse perfekt! Prost (i hob a Weißbier, der Flo bleibt abstinent und blättert dafür in Österreichs größtem Frauen- und Lifestyle-Magazin).

Karte   Satellit   Route fürs Auto
(119 km!)

25.07.2007, 10:47 Uhr: Endlich geht's los! Wie man an unseren hoch motivierten Gesichtern sieht (Foto am Beginn des Berichts d. Red.), freuen wir uns total auf die Tour.
Startpunkt: Oberstdorf, ein schreckliches Touri-Kaff (Rudi wollte sagen: ein vom Massentourismus geprägtes nettes kleines Dorf).
Schnell weg hier!
Gruß! Rudi und Flo
<- zurück  
 

Über einen Eintrag in unser Gästebuch würden wir uns sehr freuen!
Schreibt doch mal!!!

Lebensmittel Falterer; seit März 2001 in neuen Räumen!!! Weitere Infos

comm.gif (13617 Byte) constructed by Hans Aitl und Martina Distefano, mail1.gif (15311 Byte)