Rudi und Flo 2008
Von Mittenwald zum Gardasee

Hier die "Eckdaten" der Tour:

Start Dienstag, 26.8.2008 in Mittenwald

Ankunft: geplant für 2.9. in Riva del Garda

 

Es handelt sich um die Streckenführung der 1. Trans Alp Challenge von 1997 (das ist ein Mountainbike-Rennen in 500 Zweierteams quer über die Alpen), das wir quasi nachfahren wollen (ca. 600 km und 20.000 Hm). Wenn uns (bzw. mir) die Kraft ausgeht, können wir ggf. auch was weglassen. Der Doc hat mir etliche Medikamente verschrieben (kein Epo!), deshalb hoffe ich mal, dass meine Erkältung bald weggeht. Die ganzen Pässe aufzuzählen würde jetzt wohl zu weit führen, hier nur ein kurzer Überblick über die Gebiete: Karwendel - Inntal - Tuxer Alpen - Brenner-Grenzkamm - Mühlbach - Lüsener Almgebiet - St. Vigil und dann quer durch die Dolomiten - am Ende noch ein paar "Huggl"  bis Rovereto und Riva del Garda.

 

Aktuelle Position und Übersicht

Zurück zur vorherigen Seite

 
02.09.2008: Heute um 14 Uhr Riva erreicht! :-) 42km, 1300Hm, 3,5h. Höchster Punkt war die Malga Salmator. Abfahrt steiniger Trail durch dichtes Gestrüpp mit Dornen und Brennesseln. Rudi's Fazit: 8 echt harte Tage, Hauptproblem war das viele Schwitzen mit damit verbundenen Sitzproblemen. Flo's Fazit: bis auf die gebrochene Speiche und ein sich ständig verstellender Sattel ois easy. Morgen machen wir (wahrscheinlich) nix, am Donnerstag gehts wieder nach Hause. LG, danke fürs Einstellen ins Netz und Ciao, Rudi und Flo

Gelände - Satellit - Karte - Zielort

01.09.2008: Die Etappen werden kürzer: 75km, 4,5h, 1621Hm. Nach ein paar Verhauern hatten wir keine Lust mehr. Dafür ist Flo's Speiche wieder ganz. Levico - Kaiserjägerweg - Carbonare - Alb. Forte Cherle - Passo del Sommo - Serrada und ewig lange Abfahrt nach Rovereto (hat noch 23 Grad). LG aus der Jugendherberge, Rudi und Flo

Gelände - Satellit - Karte - Zielort

31.08.2008: Etappenziel erreicht trotz längerem Schieben auf steinigem Wanderweg, Speichenriss bei Flo's Radl (fahren geht noch, morgen suchen wir eine Werkstatt) und Sitzproblemen bei mir. Malga Tognola - Caoria - Passo Cinque Croci-Castelnuovo - Roncegno. 75km, 2000Hm, 6h. Wetter neblig bis sonnig.
LG,Rudi und Flo
Anm: Die in den Bildern eingezeichnete blaue Linie wurde vom Navigationssystem von
Google Maps vorgeschlagen und entspricht sicherlich nicht der gefahrenen Route!

Gelände - Satellit - Karte - Zielort

30.08.2008: Haben heute 3 Pässe gemeistert: Passo Pordoi (auf Teer) ,Col di Lusia (ab Moena, durchwegs steil, siehe Bild), Baita Segantini (steinig, direkt an der Pala entlang) und über den Passo Rolle nach san Martino di Castrozza. 80km, 6h, 2343 Hm. Wetter seit Tagen perfekt. Bis auf Probleme im Sitzbereich alles paletti. Muss jetzt Schluss machen, es gibt Pizza. LG, Rudi und Flo

Gelände - Satellit - Karte - Zielort

Zurück zur vorherigen Seite

29.08.2008: Gruß aus Arabba! Endlich Dolomiten! 75km, 2500Hm, 8h. Jakobsstöckl - nach einem Verhauer Welschnofen - St.Vigil - Faneshütte - Limojoch - auf tollen Trails und Schieben nach St. Kassian - Prolongia (1a Gipfelrundblick) - Arabba. Nach Pizza gehts uns gut. Ciao, Rudi und Flo

Gelände - Satellit - Karte - Zielort

28.08.2008: Sterzing - Vinaders - Sattelberg (mit Schieben) - Brenner Grenzkamm (10km auf 2000m Höhe, echt genial) - Gossensaß - Franzensfeste - Mühlbach - Rastner Hütte (auf 1900m Höhe im Lüsener Almgebiet, hatten gerade 3-Gänge-Menü). 92km, 2867Hm, fast 8h Fahrzeit. Sonst passt es soweit (bis auf ein paar wunde Stellen bei mir). LG!

Gelände - Satellit - Karte - Zielort - Link zur Rastner Hütte

27.08.2008: Harte Etappe: 68km, 2700 Hm, 7h. Geiseljoch-Tux-Tuxer Joch-St.Jodok am Brenner. Steile Forststraßen, Trails, Schiebestücke und am Schluss ein Regenguss. LG, Rudi und Flo

Gelände - Satellit - Zielort

26.08.2008: Abfahrt um 11 Uhr in Mittenwald, Grenzübertritt um 11:11 Uhr. Route: Karwendelhaus - Eng - Plumsjoch - Achensee - Jenbach - Weerberg. 90 km, 2244 Hm,
6 h Fahrzeit
. Wetter sehr gut, leichte Probleme mit meiner Erkältung und Bremsen, aber sonst ois klar. LG vom einzigen Dorfwirt, Rudi und Flo

Gelände - Satellit - Zielort

 

Zurück zur vorherigen Seite

 

Über einen Eintrag in unser Gästebuch würden wir uns sehr freuen!
Schreibt doch mal!!!

Gästebuch
Lebensmittel Falterer; seit März 2001 in neuen Räumen!!! Weitere Infos

comm.gif (13617 Byte) constructed by Hans Aitl und Martina Distefano, mail1.gif (15311 Byte)